Sketchnote Blog

Materialien und Workshops

 

Jeder kann mit Sketchnotes beginnen ohne sich dafür mit speziellen Materialien einzudecken. Hier die 3 Basics für alle ‚Probierer‘ sowie meine Empfehlungen, falls die Sketchnotebeziehung ‚ernst‘ wird und euch Schreibwarenläden magisch anziehen. Für die ‚Probierer‚: ein blanco Notizbuch (min. 80 g/qm Papier) in einem Format eurer Wahl. Fineliner der Strichstärke 0.4 bis 1.0 mm , in einer dunklen Farbe, einen breiteren Stift z.B. Filzstift/ Textmarker/ Brushpen in einer hellen Farbe.

 

[Werbung] Für eine dauerhafte Sketchnotebeziehung meine Produktempfehlungen:

gebundenes Notizbuch von Leuchtturm dottet in A5 https://amzn.to/2pFbzQW oder B5  https://amzn.to/2ujBQZN

Bind it Notizbuch blanco quadratisch 17×17 cm https://shop.bindit.de/

Stabilo Sensor 0.4 mm schwarz https://amzn.to/2pCbDRt

Faber Castell Broad Pen 0.8 mm in grau/ schwarz/ nachtblau https://amzn.to/2pDXbsi

Tombow Fudenosuke Brush Pen hart https://amzn.to/2pGsfqs

Stabilo Pen 68 1.0 mm https://amzn.to/2pFrGxP

Faber Castell Pitt Artist Pen Brush https://amzn.to/2pJ7SZx

 

.

Was sind Sketchnotes?

Sketchnotes sind visuelle Notizen, die aus einer Mischung aus Handschrift, handgezeichneter Typografie und gezeichneten grafischen Elementen bestehen. Hinter Sketchnotes als Methoden zu einem besseren Notizenstil steht vor allem eine neuartige Herangehensweise Inhalte aufzunehmen, darzustellen und wieder zugeben. Und diese Methode ist für jeden erlernbar und erfordert kein künstlerisches Talent!

 

Bei Sketchnotes geht es nicht um Kunst, sondern um Effizienz und Struktur.

 

 

Kurzer oder langer Workshop? Sketchnotes für Anfänger und Sketchnotes von A – Z

Was wird im Workshop alles gemacht? 

Wir beginnen spielerisch mit einfachen Übungen und erarbeiten uns die ersten Bildvokabeln , Ziel ist es, dass jeder ein Basis – Bildvokabular für Sketchnotes mitnimmt. In Sketchnotes für Anfänger konzentrieren wir uns auf die grafischen Elemente und die initiale Herangehensweise an den Aufbau und die Textstruktur von Sketchnotes.

                             

In Sketchnotes von A-Z gehen wir in die Vollen. Nach einem kurzen Einstieg erweitern wir das Basisvokabular mit Elementen und Methoden um selbst Icons entwickeln zu können. Wir gehen auf die Gestaltung und Strukturen von Sketchnotes ein und widmen uns Schrift und Buchstaben sowie ersten Figuren und Emotionen

In beiden Kursen erhalten die Teilnehmer ein Starter Paket sowie ein saisonales Vokabelheft mit vielen Anleitungen und einer Ideensammlung.

[Werbung] NEU: Kurs Digitale Visuelle Notizen! Ihr seid schon lange nicht mehr analog unterwegs? Ihr seid voll digitalisiert und habt ein iPad nur Visuelle Notizen macht ihr damit noch nicht?! Dann bringt eurer iPad mit in den Kurs sowie euren Stift zum iPad. Bitte installiert vorher die Apps (Werbung) Tayasuri Sketches (kostenlos), Paper by Fifty Three (kostenlos) und ProCreate by Savage Interactive (6€ im App Store). Ich zeige euch den Einstieg in die Apps, desweiteren erhaltet ihr eine Einführung in Sketchnotes am iPad und wir erstellen erste Projekte in Form digitaler Notizen – im Sketchnotestil! Neue Termine erfragen, bei Bedarf zeichnen wir uns einen 😉 .

Do 15.11. 10-16 Uhr Sketchnotes von A-Z  150€ p.P. inkl. Starter Paket

WO? Im Mietwerk Potsdam, Am Kanal 16-18, 14467 Potsdam

Sa 24.11. 10-16 Uhr Visualisierungsworkshop für Fortgeschrittene  150€ p.P. inkl. Material

WO? Berliner Str. 133, 14467 Potsdam

Informationen zum Kurs: Direkt rein ins kalte Wasser und somit in Themen wie: Wie sehen Sketchnotes aus wenn ich Sprecher bin und mich Vorbereite? Wie arbeite ich visuelle Notizen aus wenn ich jemandem Wissen vermitteln will! Welche Darstellungs-Strukturen passen zu welchen Vortragsformaten? Wie gehe ich die Planung einer Sketchnote an? Wie zeichne ich Metaphern und geflügelte Worte? Wie entwickle ich aus einem Abstrakten Begriff eine visuelle Vokabel? Welcher Figurenstil tut mir und meiner Sketchnote gut?

Gern können eigene Fragen und Beispiele mitgebracht werden, dazu viel Wasser, denn Stifte und Köpfe werden rauchen.

 

Anmeldung via mail@scivisto.com

Neu: Studentenrabatt! Studentenrabatt halbtags/ ganztags Workshop : 65€ / 110€ p.P mit gültigem Studentenausweis , gern auch Gruppenworkshops auf Anfrage

Neu: Schülerpakete für Gruppen von 6-10 Schülern halbtags/ ganztags 40€/ 60€ p.P., Gern auch Workshops an Schulen Preis auf Anfrage.

Bullet Journaling Workshops

Kurzer oder langer Workshop? Bullet Journalling 1×1 und A-Z

In den kurzen Workshops von 16 – 20 Uhr erfährst du alles essentielle um dir ein Bullet Journal anzulegen. Du erhältst ein Workshop Skript und viele Anleitungen und Ideen. Wir entwickeln zusammen einen Symbolschlüssel und gehen intensiv auf Planungsmethoden ein, die dir helfen deinen Alltag Schritt für Schritt besser zu strukturieren. Dieser Kurs ist auch etwas für diejenigen, die schon ein Bullet Journal nutzen und ein ‘individuelles Update’ suchen.

Im Ganztages Workshop von 10-17 Uhr nehmen wir uns die Zeit  und gehen die einzelnen Strukturen eines Bullet Journals durch mit ihrem Zweck und Gestaltungsmöglichkeiten. Auch ein kleiner Sketchnote- und Lettering-Anteil findet sich im Programm. Da es hier um ein Organisationstool geht, sprechen wir auch über verschiedene Planungstools zur Selbstorganisation und deren Integration in deine Bullet Journal Gestaltung.

In beiden Kursen erhalten die Teilnehmer ein Starter Paket sowie ein saisonales Vokabelheft mit vielen Anleitungen und einer Ideensammlung.

Mi 28.11. 16 – 20 Uhr Bullet Journaling 1×1 95€ p.P. inkl. Starter Paket

Mi 05.12. 16 – 20 Uhr Bullet Journaling 1×1 95€ p.P. inkl. Starter Paket

WO? Im Mietwerk Potsdam, Am Kanal 16-18, 14467 Potsdam

 

Anmeldung via mail@scivisto.com

 

Neu: Studentenrabatt! Studentenrabatt halbtags/ ganztags Workshop : 65€ / 110€ p.P mit gültigem Studentenausweis , gern auch Gruppenworkshops auf Anfrage

Neu: Schülerpakete für Gruppen von 6-10 Schülern halbtags/ ganztags 40€/ 60€ p.P., Gern auch Workshops an Schulen, Preise auf Anfrage.